Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Sie verpflichten sich nur für das jeweilige gewählte Modul und nicht für die
Gesamtausbildung. So können Sie selbst Ihren Ausbildungsweg zeitlich
und auch finanziell besser steuern.

  • Keine Anmeldegebühren
  • Ausführliche Skripten sind bereits im Preis inbegriffen, Sie müssen keine teuren Bücher kaufen.
  • Alle Prüfungsgebühren sind bereits in den Kosten enthalten.
  • Keine versteckten Kosten

Ratenzahlung

9 bis 12 Monatsraten

5% Rabatt

bei Vorauszahlung des gesamten Moduls

Bildungsprämie

bis 500 Euro pro Jahr Zuschuss für ein Modul

Lesen Sie hier mehr zu den Förderungskonditionen:
www.bildungspraemie.info/de/neue-f-rderkonditionen.php

Bildungsgutschein

Arbeitssuchende oder von Arbeitslosigkeit Bedrohte können unter bestimmten Voraussetzungen einen Bildungsgutschein erhalten. In diesem Fall werden alle Kosten der Ausbildung von der Agentur für Arbeit übernommen. Bitte lassen Sie sich bei der Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter entsprechend beraten.

Die Medizin und Lebenskunst Akademie ist nach AZAV anerkannt und kann Bildungsgutscheine annehmen.

Es gilt ein gesondertes Anmeldeverfahren. Bitte sprechen Sie uns an.

Externe Finanzierung

Sie können die gesamte Ausbildung über einen Ausbildungskredit finanzieren und diesen über mehrere Jahre langsam abzahlen. Gute Anbieter finden Sie im Internet.

Steuerliche Absetzbarkeit

Die Ausbildungen an der Medizin und Lebenskunst Akademie sind in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich abzugsfähig. Informieren Sie sich bitte bei Ihrem Finanzamt/Steuerberater.

Unterstützung durch den   Arbeitgeber

Die Ausbildungskosten, die der Arbeitgeber für Sie übernimmt, können als Betriebsausgaben abgesetzt werden.