Craniosacrale Therapie Ausbildung

Die craniosacrale Therapie ist eine sanfte Methode mit holistischem Ansatz, die Teil der Osteopathie ist. Das Modul craniosacrale Therapie (Modul 3) kann aber auch als eigenständige Ausbildung gebucht werden.

Die Ausbildung in Craniosacraler Therapie

Nach Sutherland bildet der sog. craniosacrale Rhythmus die Grundlage eines am Schädel und am gesamten Körper palpablen Rhythmus.

Der Therapeut verwendet seine Hände, um den subtilen craniosacralen Rhythmus zu evaluieren und zu korrigieren. Ziel der Behandlung ist es, die Balance wiederherzustellen, indem man die Restriktionen der Bewegung auflöst. Dies soll die Selbstheilkräfte des Körpers unterstützen.

Eine craniosacrale Behandlung ist in vielen Fällen indiziert, da sie die Homöostase des Körpers, das endokrine System, viszerale Funktionen und strukturelle Dysfunktionen ausgleichen kann.

Die craniosacrale Osteopathie ist ein Teil der Osteopathie Ausbildung, sie kann aber auch als eigenständige Therapieform gebucht werden. Craniosacrale Therapie ist bei uns Modul 3 der Ausbildung. Das Modul schließt mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung mit Zertifikat ab.

Danach kann man entweder mit dieser Therapieform arbeiten (Voraussetzung ist der Heilpraktikerschein) oder aber noch weitere Module der Osteopathie Ausbildung buchen.

Mögliche Starttermine

Kindersosteopathie Ausbildung 2

Kombination mit Kinder-Osteopathie

Nach Abschluss der Module 1 bis 4 der Osteopathie Ausbildung ergibt sich die Möglichkeit, die craniosacralen Behandlungsmethoden im Rahmen der Kinderosteopathie zu vertiefen.

Wir haben festgestellt, dass insbesondere im Neugeborenen und Kleinkindalter die Craniosacraltherapie hilfreich ist, da bereits in diesem Alter auftretende Störungen (embryonale Entwicklung und/oder Geburtstrauma) am besten beseitigt werden können. Viele Patienten leiden ein Leben lang an kraniellen Dysfunktionen, die eine weitreichende Auswirkung auf Struktur und Funktion des gesamten Organismus haben können.

Hospitationen

Noch unsicher? Machen Sie sich vor Ort ein Bild.

Wir bieten Interessenten die Möglichkeit, in unserer Akademie zu hospitieren. Dabei haben Sie nicht nur die Gelegenheit, am Unterricht teilzunehmen und sich einen Überblick über die Kurse zu verschaffen. Sie lernen auch unsere Ausbilder kennen und erhalten einen Einblick in unserer Methodik und lernen die Atmosphäre an unserer Akademie kennen.

Kontakt

Medizin und Lebenskunst Akademie
Inh. Moshe Kastiel
Lindwurmstr. 117
80337 München

Telefon: +49-(0)89-99016900
E-Mail: info@osteopathen-ausbildung.de

    *Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens erhoben, gespeichert und genutzt. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte findet unter keinen Umständen statt. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt

    2 × 5 =

    Infomaterial & Anmeldung

    In unserem Download-Center finden Sie weitere Informationenzu den einzelnen Ausbildungsgängen als PDF-Files.

    Ausbildungs­­beratung

    Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder vereinbaren einen Termin vor Ort mit Ihnen. Bitte rufen Sie uns an.