1 Jahr Intensivkurs

Heilpraktiker-Ausbildung

in 31 Tageskursen.
Auch nebenberuflich machbar.

Wir vermitteln keine trockene Theorie sondern lebendiges, praktisches und anwendbares Wissen. „Hands on“.
Wir bereiten Sie auf Ihren neuen Beruf optimal vor!

Die Ausbildung zum Heilpraktiker

  • Einjährige Intensivausbildung
  • 31 Tageskurse, 279 Unterrichtsstunden.
  • In Kombination mit Osteopathie-Ausbildung oder separat buchbar.
  • Schriftliche und praktische Prüfungsvorbereitung.
  • Erfahrene Dozenten mit eigener Praxis.
  • Lebendig, Interessant und praktisch.
  • Keine Vorkenntnisse nötig!

Sie buchen die HP-Ausbildung separat oder in Kombination mit Osteopathie. Wenn Sie beides buchen, werden Ihnen bei uns als Bonus 144 Unterrichtsstunden der HP-Ausbildung auf Osteopathie angerechnet!

Wir lehren klassische Osteopathie, erweitert durch eigene neue Techniken aus langjähriger Forschung – ein neues Konzept, das erfolgreich ist und sich bewährt hat.

Ihre Patientenzahl und auch Ihre Praxisbetrieb entwickeln sich entsprechend! Die Ausbildungskosten können sich schnell amortisieren.

Um als Osteopath selbstständig diagnostizieren und behandeln zu dürfen benötigt man nach deutscher Gesetzeslage die Ausbildung zum Heilpraktiker.

Wir bilden Sie intensiv so aus, dass Sie alles wissen, was Sie in der schriftlichen und mündlich-praktischen Prüfung beim Gesundheitsamt können müssen. Ein Jahr lang in 2 – 4-Tageskursen werden Sie optimal vorbereitet.

Unsere Dozenten sind erfahrene Heilpraktiker und Osteopathen, die sich in Unterricht und eigenem Praxisbetrieb bewährt haben. Sie haben schon viele Schüler ausgebildet und sind für alle Fragen offen. Das macht den Unterricht lebendig, interessant und „hands-on“. Auch ohne medizinische Vorbildung werden Sie den Lernstoff leicht verstehen.

Unser Konzept

Medizin kann man nicht lernen, indem man Sachen auswendig lernt, sondern man muss den Stoff praktisch erfahren und verstehen. Unsere Methode ist lebendig und effektiv. So kann man sich alles besser merken.

Außerdem macht der Unterricht Spaß und ist hochinteressant.

Wichtig ist uns, dass unsere HP Dozenten auch Osteopathen sind und eine eigene Praxis führen.
Wir wollen keine langweilige Theorie, sondern das Wichtige für die Prüfung und den Beruf vermitteln. Wir unterrichten lebendig, interessant und praktisch.

Zusätzlich zum HP können Sie auch Osteopathie nach unserer Methode bei uns lernen. Wir haben in den 30 Jahren unserer Tätigkeit ein sehr effizientes Behandlungskonzept entwickelt.

Ihre Vorteile bei uns

  • Kompakte Ausbildung, berufsbegleitend möglich, da Tagesunterricht.
  • Lebendiger und praktischer Unterricht – wir wollen dass Sie den Stoff verstehen und nicht nur für die Prüfung können.
  • Langjährige Erfahrung
  • kleine Gruppen
  • optimale Prüfungsvorbereitung

Wer kann die Heilpraktiker-Ausbildung machen?

Grundsätzlich alle interessierten Personen.
Für die Prüfung müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Mindestalter 25 Jahre. Man kann mit dem Lernen natürlich schon früher anfangen, bei der Prüfung muss man 25 Jahre alt sein.
  • Abgeschlossene Volksschule oder Hauptschule
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Körperliche und geistige Gesundheit

Wann findet der Unterricht statt?

Es gibt insgesamt 31 Tageskurse, die über ein Jahr verteilt sind. Am Kurstag findet der Unterricht von 10 Uhr bis 18 Uhr (mit Pausen) statt.

Wo findet der Unterricht statt?

In den Räumen der Medizin und Lebenskunst Akademie, Lindwurmstr. 117, 80337 München. Wir befinden uns in der Nähe des Goetheplatzes, also ziemlich im Zentrum von München.

Werden die Heilpraktikerstunden angerechnet auf die Osteopathie Ausbildung?

144 Stunden der HP Ausbildung werden auf die Osteopathie Ausbildung angerechnet.

Was wird unterrichtet?

Wir bereiten Sie optimal auf die Prüfung vor. Hier sind die Inhalte:

  • Herz und Kreislauf
  • Hämatologie (Blut)
  • Atmungssystem
  • Bewegungsapparat
  • Verdauungsapparat
  • Urogenitalsystem
  • Hormonsystem
  • Nervensystem
  • Immunsystem
  • Gesetzeskunde und Infektionskrankheiten
  • Zell und Gewebelehre
  • Hygiene
  • Labor
  • Erkennen von Notfällen
  • Injektionstechniken
  • Anamnese, Untersuchungstechniken, Differentialdiagnostik

Wann kann ich eine Probestunde machen?

Grundsätzlich können Sie in jedem HP Kurstag eine Probestunde machen. Einfach telefonisch anmelden.

Ausbildungsstart: Oktober 2018

Dezember 2018

Kurs 2

Verdauungsapparat
Urogenitalsystem

Januar 2019

Kurs 3


Hormonsystem

Februar 2019

Kurs 4

Nervensystem

März 2019

Kurs 5


Hämatologie (Blut)

April 2019

Kurs 6

Immunsystem

Mai 2019

Kurs 7


Gesetzeskunde und Infektionskrankheiten

Juni 2019

Kurs 8

Gesetzeskunde, Injektionstechniken

Juli 2019

Kurs 9


Notfälle

August 2019

Kurs 10

Anamnese, Untersuchungstechniken, Differentialdiagnostik

September 2019

Kurs 11

Beschreibung folgt.

Ausbildungsstart: November 2019

November 2019

Kurs 1


Herz und Kreislauf
Atmungssystem

Dezember 2019

Kurs 2

Verdauungsapparat
Urogenitalsystem

Modul 10 – Heilpraktikerausbildung – Wahlfach

Beschreibung Umfang Stunden Preis 5% Rabatt bei Vorauszahlung
279 Unterrichtsstunden Verteilt auf 2, 3 oder 4-Tageskurse 279 2 Tageskurs: 240 €
3 Tageskurs: 360 €
4 Tageskurs: 480 €
insgesamt: 3720 €
3534 €

Für die Anmeldung laden Sie sich einfach unser Anmeldeformular als PDF-Datei in unserem Downloadbereich herunter.

Akademie-Katalog

Dies gesamten Informationen über unsere Akademie und alle unsere Studiengänge können Sie als PDF-Broschüre herunterladen.

Mehr Info-Material

In unserem Download-Center finden Sie weitere Informationenzu den einzelnen Ausbildungsgängen als PDF-Files.

Ausbildungs­­beratung

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder vereinbaren einen Termin vor Ort mit Ihnen. Bitte rufen Sie uns an.